Historie Carbon-Sigl

 

2007 Gründung Carbon- und Modelltechnik Sigl

Nach der nebengewerblichen Entwicklung und Produktion von Carbonteilen für die Ducati 1098, war die Nachfrage dazu unerwartet hoch, sodass der Schritt zur Selbständigkeit
folgte.

Mitarbeiter: 1 (Chef), Betriebsstätte: Altgmain

Historie 2007 01Historie 2007 02

 

 

2009 Umzug nach Loitzendorf

Zwei harte Jahre mit unzähligen Arbeitsstunden später, erfolgte der Umzug in die größeren Räumlichkeiten einer ehemaligen Schreinerei.

Neben der Eigenentwicklungen für Rennmotorräder, welche auch immer mehr von nationalen und internationalen Rennteams gefahren wurden, kamen erste Aufträge von Firmenkunden aus der Automobilbranche hinzu.

Mitarbeiter: 2 Vollzeit, 2 Minijob, Betriebsstätte: Loitzendorf

Historie 2007 03

Historie 2007 04

 

 

2012 Anmeldung der Marke Carbon-Sigl

Mit der Markteinführung der Ducati Panigale 1199, setzten wir neue Maßstäbe für Carbonteile, die am freien Markt für Jedermann erhältlich sind. Mit dem CFK-Rahmen, der durch mehr Flexibilität und einem Gewicht von nur 1.250g (orig. 4.600g), noch heute seines Gleichen sucht, wurden auch namhafte Chassis-Entwickler und Hersteller, auf uns aufmerksam.

Es ergaben sich vertrauensvolle Geschäftsverbindungen, die bis heute bestehen.

Mitarbeiter: 4 Vollzeit, 3 Minijobs

Historie 2007 05

Historie 2007 06 

 

 

2016 Startschuss zum Neubau der Produktionstätte Traitsching/Wilting

Historie 2007 07

Historie 2007 08

 

Carbon-Sigl ist mittlerweile Zulieferer und Entwicklungspartner der Automobilindustrie, von namhaften Machinenbauunternehmen und Automobilveredlern. Motorradhersteller und Chassis-Entwickler setzen für die Königsklassen des internationalen Rennsports, auf Carbonteile aus unserem Hause.

 

Eigenprojekt Aprilia RSV4:


Design, Entwicklung und Produktion eines kompletten Racekits für ein Serienbike

Mitarbeiter: 7 Vollzeit, 4 Minijobs

Historie 2007 09

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2017 Ausarbeitung und Planung zur DIN ISO 9001 Zertifizierung

Start der Serienproduktion von Interior-Teilen als Automobilzulieferer.

Anlieferung der neuen Produktionsmaschinen Autoklav (2 x 5 Meter), Zünd Cutter etc.

Geplanter Umzug bis Ende 2017 in das neue Betriebsgebäude.

Mitarbeiter: 10 Vollzeit, 2 Minijob

 

 

Zurück...

Ihre erste Adresse für Ihr Anliegen

sigl tomGeschäftsleitung

Thomas Sigl

Telefon: 09971 - 769 530 12
info@carbon-sigl.de